Willkommen im soziokulturellen Jugend- und Medienzentrum KingzCorner Aachen!

Als Verein, der sich leidenschaftlich für die Förderung von Gemeinschaft und Gleichberechtigung einsetzt, möchten wir von KingzCorner unsere klare Position gegen jegliche Formen von Faschismus, Diskriminierung, Rassismus und Sexismus deutlich machen.


In einer Zeit, in der die Welt mit sozialen und politischen Herausforderungen konfrontiert ist, sehen wir es als unsere Verantwortung an, uns aktiv gegen Ungerechtigkeit und Vorurteile zu stellen.
Jede Person, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität, hat das Recht respektiert und gleich behandelt zu werden. Rassistische, sexistische oder anderweitig diskriminierende Handlungen sind inakzeptabel und stehen im Widerspruch zu unseren Werten als Gemeinschaft.


Um aktiv gegen diese Probleme anzugehen, thematisieren wir in unseren Workshops und Veranstaltungen Themen wie Antirassismus, Geschlechtergerechtigkeit und interkulturellem Verständnis. In diesen Workshops schaffen wir einen sicheren Raum für Diskussionen, Austausch und Reflexion, um Bewusstsein zu schaffen und positive Veränderungen zu fördern.Nur gemeinsam können wir eine bessere Zukunft erreichen!

Das KingzCorner-Team

News

School of HipHop

Ab sofort findet wieder die kostenlose School of Hip-Hop im KingzCorner statt!<br>
Im Rahmen der School of Hip-Hop können Kinder bis junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren von montags bis donnerstags entweder an der Musik-Recording- oder Graffiti-Class teilnehmen.

In den Streetart und Graffiti- Workshops wird der verantwortungsbewusste Umgang mit Graffiti/Streetart Malerei erlernt. Fernab von Vandalismus und gleichzeitig auch gegen die Stigmatisierung diesen Bereichs der urbanen Jugendkultur, wird an verschiedenen Ausdrucksformen gearbeitet.

Mit bekannten, lokalen Künstler*innen werden neue Ausdrucksmöglichkeiten und Techniken getestet, Skizzen angefertigt und anschließend auf großflächige Kartons, Leinwände oder Wände im öffentlichen Raum, welche nach der Vorbereitung und nach Absprache mit den Inhaber*innen ausgewählt werden, bemalt. Ebenfalls erfahren die Teilnehmer*innen wissenswertes über die Geschichte der Graffiti Kunst sowie den Unterschied zwischen Vandalismus und Kunst, welche der Gesellschaft sowohl in der Öffentlichkeit als auch im privaten Rahmen einen Mehrwert bietet.

Seit Ende 2023 erhalten Teilnehmende die Möglichkeit zwei Mal in der Woche einen Tanzkurs im KingzCorner zu besuchen. Gemeinsam mit der professionellen Tänzerin Mouhinatou erlernen die Teilnehmenden Basic Schritte und können somit ihre Fähigkeiten im Bereich Tanz steigern. Mouhinatou macht ihre Workshops im Bereich Hip-Hop sowie Afro-Dance. Die Class findet im großen Veranstaltungsraum von KingzCorner mit Bühne statt. Es gibt ein qualitatives Soundsystem und passende Beleuchtung.

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmenden das Produzieren von Beats sowie das Mixing und Mastering. Zu den Beats werden Songtexte verfasst mit anschließender Aufnahme im hauseigenen Tonstudio. Die Songaufnahme erfolgt durch den erfahrenen Producer King Kuba. Das fertige Produkt kann auf Wunsch mit einem Bühnentraining erprobt und auf der nächsten öffentlichen Veranstaltung von KingzCorner performt werden.

Teilnehmende erhalten die Möglichkeit, deren Gedanken und Gefühlswelt in den Songs widerspiegeln zu lassen.

Zusätzlich zum Tonstudio kann nun auch das neu entstandene und umfangreich ausgestattete Recording- und Multimedia-Studio für die Durchführung des Workshops verwendet werden. Somit stehen den Teilnehmenden noch mehr Möglichkeiten in Form von physischen Instrumenten und mehr Platz durch die vielen Räume für zur kreativen Entfaltung zur Verfügung.

Musikinteressent*innen die Instrumente spielen oder Spaß am Gesang haben, können ab sofort Teil des Bandprojekts von KingzCorner sein. Dieser Workshop findet ein Mal in der Woche statt. Zum einen werden dabei gemeinsam mit anderen Teilnehmenden Songs gecovert und eigene Versionen interpretiert – oder aber selbst Songs produziert. Den Teilnehmenden stehen eine große Auswahl an Instrumenten und weiterem Equipment zur Verfügung. Auch können sie sich am produzieren von Beats probieren und schreiben gemeinsam Songtexte.

Interesse geweckt?

Dann komm uns gerne montags bis donnerstags im Zeitraum von 16-19 Uhr im KingzCorner besuchen! Es handelt sich um ein zeitlich ungebundenes Angebot, weshalb du im angegebenen Zeitraum einfach reinschnuppern kannst.

Förderer & Partner